Außergewöhnliche Hochzeit auf Schloss Burgk mit Feier im Marienschacht Bannewitz

Als Hochzeitsfotograf sieht man viel Hochzeiten. Bei einigen sagt man sich nachher, das war super. Man versucht zu vergleichen was nicht zu vergleichen ist. Jede Hochzeit ist irgendwie anders und für sich toll. Doch es gibt auch Hochzeiten die einem als Fotograf soviel Spaß machen, das man die Arbeit dahinter schnell vergisst.

So eine Hochzeit war diese Hochzeit auf Schloss Burgk mit anschließender Feier im Marienschacht. Alles war sehr locker und unverkrampft. Die gute Laune konnte durch nichts aus der Ruhe gebracht werden und trotz engem Zeitplan enstand nie Stress. Vielleicht lag es daran das die Braut eine Standesbeamtin war. Schon alleine diese Tatsache war neu für mich.

Der Ort der Feier war der Marienschacht in Bannewitz. Ein relativer neuer Ort wo man feiern kann. Neben all den tollen Schlössern die ich gesehen habe, ist für meinen Geschmack so ein altes Bergbaugebäude gerade zu perfekt für große Gesellschaften mit viel Platzbedarf. Und ganz nebenbei hat man noch einen perfekten Blick auf Dresden.

Alles in allem war diese Hochzeit einfach toll und ein schöner Schlusstrich für dieses Jahr. Es war nämlich auch meine letzte große Hochzeitsreportage.

Danke an das Brautpaar das ich dabei sein durfte.