Herbstliche Hochzeitsreportage in Meerane

Die herbstliche Hochzeit in Meerane fand genau auf der sächsisch-thüringischen Grenze statt. Genau genommen im Romantik Hotel Schwanefeld, welches genau auf der Grenze liegt. Gefühlt weit draußen ist es eine tolle Hochzeitslocation. Man ist wirklich überrascht was man hier zu bieten bekommt. Und man kann alles an einem Ort machen ohne das irgendjemand von den Gästen fahren muss.

Wie der Herbst 2016 nun mal war, war auch der Tag sehr kühl, Wolkenverhangen und Regnerisch. Besonders kritisch war, das die Trauung draußen stattfinden musste. Doch genau im richtigen Moment hat es mal nicht geregnet und die Hochzeit konnte im Park starten.

Zum Brautpaarshooting regnete es aber so stark, das wir uns nach innen verkriechen mussten. Doch glücklicherweise gehört zum Hotelkomplex auch noch ein italienisches Restaurant in einer alten Villa dazu. In dieser Villa konnten wir wetterunabhängig tolle Fotos machen. Ein paar Outdoor Fotos gingen dann auch später draußen.

Diese Hochzeit zeige ich mal Ausnahmsweise komplett in Schwarzweiß. Natürlich hat das Brautpaar auch farbige Bilder bekommen, aber alles in Schwarzweiß wollte ich schon immer mal machen.

Ganz toll war auch der Raum zum Feiern. Genau genommen eine alte urige Scheune. Alles in allem war das wieder eine tolle Hochzeit in einer Location die mich wirklich überrascht hat. Ein sehr nettes Braut und ein sehr netter Saisonabschluss.

Vielen Dank das ich dabei sein durfte.

http://www.schwanefeld.de